Briefkaesten

Erneuerung der Mailinglistenverwaltung

Seit Anfang an bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Mailinglisten zu nutzen. Dieses Feature steht in allen unseren Webpaketen, sowie bei Bedarf auch unseren Kunden mit eigenem Server zur Verfügung. Diese Mailinglisten können zum bidirektionalen Austausch von E-Mails genutzt werden und eignen sich dadurch insbesondere für die Kommunikation geschlossener Nutzerkreise, wie zwischen Angestellten einer Firma oder Mitgliedern in einem Verein. Die von uns bislang verwendete Mailinglistensoftware ist zwischenzeitlich jedoch etwas in die Jahre gekommen. So ist insbesondere das komplex zu bedienende User-Interface zur Verwaltung unseren Kunden zunehmend negativ aufgefallen. Unsere Mailinglistenverwaltung bekommt daher einen neuen Anstrich.

Mailinglistenverwaltung
Beispiel der neuen Verwaltungsoberfläche

Im Laufe der nächsten Woche werden wir sukzessive alle Mailinglisten auf die neue Software Mailman 3 umstellen. Diese bietet zahlreiche Vorteile. So verfügt sie über eine moderne und deutlich übersichtlichere Benutzeroberfläche zur Verwaltung. Auch in puncto Sicherheit gab es zahlreiche Detail-Verbesserungen. Zudem ist es zukünftig dank der neuen Software endlich möglich, Mailinglisten mit identischem Namen zu erstellen, sofern diese unterschiedliche Domains nutzen.

Zur Verwaltungsoberfläche der Mailingliste gelangen Sie weiterhin über unser Kundencenter. Klicken Sie hierzu einfach wie gewohnt auf das Zahnrad-Symbol hinter dem Mailinglisten-Namen. Die Migration vom alten auf das neue System erledigen wir für Sie. Einstellungen und Abonnenten werden automatisch übernommen. D.h. Sie können die Mailingliste auch ohne manuellen Eingriff wie gewohnt weiter für den Versand und Empfang von E-Mails nutzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.