Ich habe einen DSL-Router der Telekom (Speedport) und kann keine E-Mails versenden

Falls Sie einen DSL-Router der Telekom, Marke Speedport, haben und zwar E-Mails ohne Probleme empfangen, aber keine E-Mails versenden können, ist wahrscheinlich eine Mailserver-Sperre in Ihrem Router verantwortlich. Diese Sperre verhindert, dass Sie auf unsere Server zugreifen können. Sie erhalten dann in Ihrem E-Mail-Programm die Meldung, dass der Server nicht erreichbar ist.

Um die Sperre zu deaktivieren, rufen Sie bitte die Verwaltungsseite Ihres Routers auf. Nähere Informationen, wie Sie diese Seite erreichen, finden Sie im Handbuch Ihres Routers. Nach dem Login gehen Sie bitte auf den Menüpunkt Internet. Klicken Sie dann links auf Liste der sicheren Email-Server. Sie finden dort einen Eintrag Liste der sicheren Email-Server verwenden, welcher angehakt/aktiviert ist. Bitte entfernen Sie den Haken, speichern Sie die Einstellung und loggen Sie sich auf dem Speedport aus. Danach sollte der E-Mail-Versand über unsere Mailserver möglich sein.