php73

PHP 7.3 ab sofort verfügbar – Supportende für PHP 7.1

Neueste Version PHP 7.3 ab sofort verfügbar

Wir unterstützen ab sofort auf allen unseren Servern die neueste PHP Version 7.3. Auf diese neue Version haben viele Webentwickler gewartet, da sie neben einigen Neuerungen auf Feature-Seite auch eine Verdopplung der Performance gegenüber der Vorgänger-Version aufweist.

Zu den neuen Funktionen gehört insbesondere der flexiblere Umgang mit Heredoc- and Nowdoc-Syntax, sowie auf Syntaxebene die Möglichkeit zum Setzen von Nachkommata in Funktionsaufrufen. Daneben gibt es neue Funktionen für die Array-Verarbeitung und ein neues Flag, das die Fehlerbehandlung bei JSON-Erweiterungen verändert.

Bestehende Webseiten können in unserem Kundencenter bequem auf die neueste PHP-Version umgeschaltet werden. Neue Domains werden automatisch mit PHP 7.3 angelegt.

Supportende für PHP 7.1

Neue Software-Versionen bringen auch das Ende alter Versionen mit sich. So wird am 01.12.2019 der erweiterte Support für PHP 7.1 auslaufen. Ab diesem Zeitpunkt wird es keine neuen Sicherheitsupdates für PHP 7.1 mehr geben, so dass wir gezwungen sein werden, alle Webpräsenzen auf eine neuere PHP-Version umzustellen.

Wir werden bereits ab Mitte September alle Accounts, welche mit PHP 7.1 betrieben werden, auf die aktuelle PHP-Version 7.3 umstellen. Falls Sie nach der Umstellung Fehler feststellen sollten, haben Sie die Möglichkeit, in unserem Kundencenter auf die älteren PHP Versionen 7.1 oder 7.2 zurück zu schalten. Diese Möglichkeit besteht bis zum 30.11.2019. Webseiten, welche danach noch mit PHP 7.1 betrieben werden, werden von uns automatisch auf PHP 7.3 umgestellt.

Die Änderungen zwischen PHP 7.1 und PHP 7.3, welche zu Inkompatibilitäten führen können sind gering. Über 80 Prozent unserer Kunden setzen bereits neuere PHP-Versionen ein. Dennoch können insbesondere beim Einsatz älterer Software durch die Umstellung Fehler auf Ihrer Webseite auftreten. Damit Sie sicher gehen können, dass Ihre Webseite auch nach der Umstellung noch funktioniert, empfehlen wir Ihnen, Ihre Webseite schon jetzt zu testen.

Um Ihre Webseite umzustellen melden Sie sich einfach in unserem Kundencenter an. Dieses erreichen Sie über den Link "Kundenlogin" oben rechts auf unserer Homepage. Im Kundencenter wählen Sie bitte den zu ändernden Webhosting-Vertrag aus und gehen auf Domains. Im unteren Bereich der Seite im Kasten Ziele sind die Hosting-Verzeichnisse mit ihrer jeweiligen aktiven PHP-Version aufgeführt. Klicken Sie auf das Stiftsymbol des Verzeichnisses, für welches Sie die Einstellung ändern möchten. Auf der folgenden Seite können Sie zwischen den verschiedenen PHP-Versionen auswählen. Falls Sie Fehler in der Anzeige feststellen sollten, führen Sie bitte zuerst ein Update ihrer Webanwendung durch. Für die meisten bekannten Softwarepakete stehen aktualisierte Pakete zur Verfügung, welche zur aktuellen PHP-Version kompatibel sind.

Sie haben in unserem Kundencenter auch die Möglichkeit, auf die PHP Version 7.2 zu wechseln. Der Support für PHP 7.2 endet am 30.11.2020. PHP 7.3 wird bis zum 06.12.2021 unterstützt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.