Portrait-Widrinski

Unser Team wächst: Werkstudent Pasqual stellt sich vor

Eines unserer Ziele ist es, die Marke Tralios in Zukunft weiter auszubauen. Sie kennen unsere Stärken bereits, aber kennen uns ihre Nachbarn oder Kollegen auch? Um die potenzielle Kundschaft zu erweitern, haben wir uns Unterstützung für den Marketingbereich geholt. Unser neuer Werkstudent Pasqual Widrinski wird während seiner Zeit bei uns viele Marketing-Themen übernehmen und uns tatkräftig unterstützen. Wir sind gespannt auf seine kreative Vorschläge und Strategien. Lernen Sie Pasqual persönlich kennen:

Interview mit unserem Werkstudenten Pasqual

Erzähl uns ein wenig über dich – Was hast du gemacht, bevor du zu uns gekommen bist?

Pasqual:
Im Moment studiere ich im 7. Semester Kommunikation und Medienmanagement an der Hochschule Karlsruhe. Bevor ich zu Tralios gekommen bin, habe ich mehrere Praktika gemacht, unter anderem auch beim PC-Hersteller Extra Computer GmbH. 2016 bis 2017 habe ich ein Praktikum im Marketing bei Zeiss absolviert, was mich auf den Bereich Marketing erst so richtig aufmerksam gemacht hat. Seitdem bilde ich mich in diesem Bereich weiter. Nebenberuflich bin ich bei der Firma „Die Ligen“ als Sportreporter tätig. In der restlichen Zeit, beschäftige ich mich mit allem was mit Video, Musik und Gaming zu tun hat.


Warum hast du dich für die IT-Branche entschieden?

Pasqual:
Ich interessiere mich für alles rundum den eigenen Webauftritt – Von Webdesign bis hin zu kleineren Programmierungen, eben alles was dazu gehört. Während meinem Studium habe in Fächern wie Programmierung und Internettechnologien viel mit dem Computer zu tun, da hat es sich angeboten, in diese Richtung zu gehen.


Wie bist du auf Tralios aufmerksam geworden und warum hast du hier angefangen?

Pasqual:
Auf der Suche nach einem Werkstudentenjob im Marketing habe ich auf Campus Jäger nach Stellen gesucht. Die Anzeige von Tralios ist mir schnell ins Auge gestochen, da der Verantwortungsbereich genau nachdem klang, was ich eigentlich gesucht hatte. Während dem Bewerbungsgespräch habe ich das kleine Team und das Unternehmen kennengelernt. Mir war schnell klar, dass die Stelle eine gute Möglichkeit ist mich weiterzuentwickeln und etwas zu lernen.


Was gefällt dir an deinem neuen Arbeitsplatz am meisten?

Pasqual:
Dadurch dass ich im Marketing eingesetzt werde, sind meine Einsatzgebiete sehr vielfältig. Hier habe ich die Möglichkeit mich nicht nur in einem Bereich weiterzuentwickeln, sondern in mehreren zugleich. Deshalb ist meine Arbeit nie langweilig. Außerdem ist das Team super. Wir haben uns sehr schnell gut verstanden und arbeiten gut zusammen. Ich finde es außerdem sehr cool, dass es zwischendurch immer wieder was zu lachen gibt und man sich über nerdige Themen unterhalten kann.


Welche Ziele hast du dir für deine professionelle Laufbahn gesetzt?

Pasqual:
Ich will so viele Erfahrungen wie nur möglich sammeln, um herauszufinden, welcher Bereich mir am meisten liegt. Im Endeffekt möchte ich einen Beruf ausleben, der mir Spaß macht und bei dem ich am Ende des Tages mit meiner Arbeit zufrieden sein kann. Ich möchte mich immer weiterentwickeln und stets neue Dinge lernen.


Wir freuen uns darüber, dass unser Team mit dem Beitritt von Pasqual weiter wächst. Wir heißen dich herzlich willkommen und wünschen dir ein gutes Gelingen bei deinen Aufgaben.