reqif-banner

Interaktives Lastenheft im Betrieb bei Tralios

Das interaktive Lastenheft ist eine Web-Applikation zum Erstellen und Abstimmen von Lastenheften oder Prozess-/Systemdokumentationen; entwickelt von eXXcellent solutions und enso managers . Im einfachsten Fall erfassen Sie Ihre Anforderungen kollaborativ mit konfigurierbaren Eingabemasken und stellen sie anderen Beteiligten zur Kommentierung im Web zur Verfügung. In anderen Einsatzfällen lassen sich Lastenhefte aus DOORS® oder anderen Anforderungsmanagement-Werkzeugen zwischen Produkthersteller und Zulieferern effizient und ohne aufwendige Datenlogistik abstimmen. Ein entsprechender Prozess wurde von der Herstellerinitiative Software , getragen von AUDI, BMW, Daimler, Porsche und VW, ausgearbeitet und wird zunehmend bei allen Automobilherstellern gleichermaßen eingesetzt.

Die Web-Applikation folgt den neuesten Web-Standards des W3C und passt sich allen Endgeräten, einschließlich den populären Tablet-Computern an. Sie wurde auf optimale Bedienerfreundlichkeit ausgelegt und nach verschiedenen Usability Tests weiter verbessert. Durch die native Unterstützung des international standardisierten ‚Requirements Interchange Formats‘ (RIF und ReqIF) ist der verlustfreie Datenaustausch mit vielen anderen Systemen gewährleistet.

Als Plattform dient der ReqIF Server , eine leistungsfähige und vielseitige Komponente in service-orientierter Architektur (SOA), die für die Entwicklung individueller Web-Apps optimiert wurde. Der ReqIF Server sichert den Datenzugriff gemäß Rolle und Rechten des jeweiligen Nutzers (Anlegen, Lesen, Aktualisieren und Löschen) und historisiert die Änderungen.

Das Interaktive Lastenheft kann als Installation vom Anwender selbst betrieben werden oder alternativ als Software-Dienst (‚Software-as-a-Service‘) flexibel gebucht werden.

Als Software-Dienst wird der ReqIF Server von Tralios IT bereit gestellt. Insbesondere aufgrund der hohen Anforderungen an Datenschutz und Sicherheit hat sich enso managers für Tralios IT entschieden. Tralios IT kümmert sich um die Aktualität und Absicherung der Betriebssoftware (Linux, MySQL und Apache Tomcat), die laufende Überwachung der Erreichbarkeit und Funktion des Systems sowie die tägliche Sicherung des Datenbestandes.

Haben Sie Fragen zur technischen Umsetzung des Betriebs oder zum interaktiven Lastenheft, dann sprechen Sie uns an. Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder stellen einen Kontakt zu enso managers her. Oder sehen Sie sich die öffentliche online-Demo an: Lesen, Suchen, Filtern und anderes wird angeboten, während Anlegen, Ändern und Löschen ohne Konto gesperrt ist.